in Musik

Tigers Milk

Wer sich fragt, warum ich jüngst so seltsame (i.S.v. untypische) Musik höre. Das liegt an Tigers Milk, einem Label, auf das ich stieß, als ich bei Bandcamp herumsurfte. Ich schrieb glaube ich schon einmal, dass Bandcamp der beste Plattenladen der Welt ist, weil er eben auch zum Stöbern einlädt.

Tigers Milk vertreibt Musik aus Peru und zwar sowohl traditionelle, als auch modernere Klänge. Ich bin vorerst in ersteres vernarrt: