in Allgemein

Auch 2029 wird es keine Künstliche Intelligenz geben, die diesen Namen verdient | WIRED Germany

Bookmarked Auch 2029 wird es keine Künstliche Intelligenz geben, die diesen Namen verdient (WIRED)

Prognosen über die technische Zukunft im Allgemeinen sind immer ein riskantes Unterfangen. Prognosen über die Entwicklung der sogenannten Künstlichen Intelligenz (KI) im Besonderen spielen dabei sogar in einer ganz eigenen Liga. Denn ihre Geschichte ist eine Geschichte von grotesk überzogenen Erwartungen. Ein WIRED2029-Gastbeitrag von Florian Gallwitz, Professor für Medieninformatik an der Technischen Hochschule Nürnberg.