in Allgemein, Tagebuch

26.12.18: Auf der Erzbahntrasse

Um mal wieder in Bewegung zu kommen und um die angenehm trockene Kälte zu nutzen sind wir heute rund zehn Kilometer auf der Erzbahntrasse vom Westpark bis Wanne-Eickel spaziergewandert – von dort zurück mit der Straßenbahn.

Industrie, „Natur“ (eigentlich ist hier alles Kulturlandschaft) und Ortschaften prägen den Weg in schnellem Wechsel, dazu einige abenteuerliche Brücken – nichts für Leute mit Höhenangst – und viele sportive Radfahrer.


The exiles fight back: Hayek, Popper and Schumpeter formulated a response to tyranny