Autor: Wolf

  • Natascha Strobl – Radikalisierter Konservatismus

    Ein spannendes Schlusskapitel, auch ein fulminantes Nachwort. Davor viel mir schon Bekanntes aus der Präsidentschaft Trumps sowie ihrem Vor- wie Nachspiel und manches Interessante und Neue aus Österreich. Schnell weggelesen, was mich betrifft wenig Ertrag. Ehrlich gesagt habe ich mir von dem Titel mehr versprochen.

  • Erneut gelesen: Dark Matter von Blake Crouch

    Nach Upgrade habe ich mir Blake Crouches Dark Matter nochmal zu Gemüte geführt. Immer noch höchst unterhaltsame Science Fiction. Als nächstes: Recursion.

  • Vollinklusion durch Social Media

    Vollinklusion durch Social Media

    Seit dem Don Quijote übernimmt es der Roman, die daraus entstehende Lage zu reflektieren. Das Individuum führt sein Leben nach Maßgabe seiner Lektüre. Es erreicht Inklusion, indem es Gelesenes copiert. Niklas Luhmann – Die Gesellschaft der Gesellschaft, S. 627 Mit der entstehenden Lage ist der Umstand gemeint, dass Personen in der Gesellschaft nicht mehr durch […]

  • Endlich Podcast

    Endlich Podcast

    Und vor allem: Endlich Regen. Und dann war da noch der Why is this interesting?-Newsletter, der mich auf John McPhee stieß – passend zu meiner aktuellen Neigung zu Lektüren über die Schreibprozesse anderer: In 2017 he came out with a book called Draft No. 4 which outlined his writing process, including his unique approach to […]

  • Blake Crouch – Upgrade

    Blake Crouch schrieb mit Dark Matter und Recursion zwei sensationelle Science Fiction-Thriller, in deren drittem Akt alles derart durch die Decke geht, dass mir als Leser regelrecht die Luft wegblieb. Das Genre auf 11 gedreht, gewissermaßen. Upgrade fand ich im Vergleich ein wenig zahm. Es ist eine Übermenschen-Geschichte, in der jemand durch Gentechnik-Mumbo Jumbo unfreiwillig […]

  • Montag, 18. Juli 2022: Zen-Geist im Home Office

    Montag, 18. Juli 2022: Zen-Geist im Home Office

    Gestern vollendete ich das Buch Zen-Geist Anfänger-Geist von Shunryu Suzuki. Wie ich andernorts schon schrieb, üben derartige Bücher eine entspannende Wirkung auf mich aus und mehr muss dazu eigentlich nicht gesagt werden. Ich könnte nicht erklären, ob und warum gerade dieses Buch nun gut oder schlecht wäre. Davon abgesehen war ich heute genau einmal draußen, […]

  • Sonntag, 17. Juli 2022: Die 40-Jährigen

    Sonntag, 17. Juli 2022: Die 40-Jährigen

    (Wenn man nichts zur Hand hat, einfach uralte Bilder über den Beitrag heften) Dass Nora Bossong über meine Generation der 40-Jährigen Dinge schreibt, hatte ich bereits mit mildem Interesse wahrgenommen. Gelesen habe ich bisher nichts davon. In diesem taz-Interview stehen aber ein paar interessante Sachen drin, zum Beispiel Als Annalena Baerbock im Wahlkampf sinngemäß sagte, […]

  • Samstag, 16. Juli 2022: Jenen Hügel hochlaufen

    Samstag, 16. Juli 2022: Jenen Hügel hochlaufen

    Die ansonsten spärlichen Aktivitäten des heutigen Tages eröffnete ich mit einer 10km-Runde, die ich teils laufend, teils gehend zurücklegte. Während ich bergauf inzwischen gar nicht erst versuche zu laufen, handhaben andere das … anders: Playing “running up that hill” while running up a hill:

  • Freitag, 15. Juli 2022: Kreative Stagnation?

    Freitag, 15. Juli 2022: Kreative Stagnation?

    Wir haben einfach schon wieder gegrillt – heute Burger. Das hat sehr gut funktioniert und geschmeckt. Es folgen ein paar Links. Nicht nur wegen Kate Bush wächst offenbar die Nachfrage nach älterer Musik: The consumption of old music grew another 14% during the first half of 2022, while demand for new music declined an additional […]

  • Donnerstag, 14. Juli 2022: Mühsamer Versuch einer Rückkehr zum Alltagsbloggen

    Donnerstag, 14. Juli 2022: Mühsamer Versuch einer Rückkehr zum Alltagsbloggen

    So sieht das aus, wenn ich morgens im Home Office bei prallem Sonnenschein die Rollos hoch- respektive runterziehe und dann Stunden später bemerke, wie dunkel es inzwischen geworden ist. Vor Wochen habe ich bei Startnext ein Projekt zur Gründung eines Kollektivbetriebs für Haushaltshilfe unterstützt. Die haben nun tatsächlich ihre 12.500 € eingeworben, mein (geringer) Anteil […]