Kategorie: Blog

  • 14. September: Auf dem 7. Längengrad

    14. September: Auf dem 7. Längengrad

    Wir haben Fahrräder gemietet (mein erstes E-Bike!), sind auf der Insel hin und hergefahren, haben gut gegessen und getrunken. Alles ist sehr gut.

  • 13. September – Juist, Tag 1

    13. September – Juist, Tag 1

    Die Anreise gestaltete sich so, wie unsere Bahnreisen in den Urlaub immer sind: Pünktlich und stressfrei. Von Wanne-Eickel bis Norddeich-Mole fährt ein Intercity, dann die recht eintönige Fahrt mit der Fähre, anschließend 1000 Meter Fußweg zur Ferienwohnung. Gerade blicke ich vom geöffneten Fenster über Watt und Vogelschutzgebiet. Juist ist eine autofreie Insel. Gelegentlich ertönt leise […]

  • Regenfahrt

    Regenfahrt

    Ich habe dieses Blog ein wenig aufgemöbelt, das Twenty Twentytwo Theme angeknipst und mit dem Full Site Editor die Startseite umgebaut. Ob es gefällt und so bleibt, wird die Zeit zeigen. Aber ich finde WordPress momentan besser denn je. Wenn man ein paar Tricks beherzigt und Handgriffe beherrscht, lässt sich damit vieles schnell bauen und […]

  • Vollinklusion durch Social Media

    Vollinklusion durch Social Media

    Seit dem Don Quijote übernimmt es der Roman, die daraus entstehende Lage zu reflektieren. Das Individuum führt sein Leben nach Maßgabe seiner Lektüre. Es erreicht Inklusion, indem es Gelesenes copiert. Niklas Luhmann – Die Gesellschaft der Gesellschaft, S. 627 Mit der entstehenden Lage ist der Umstand gemeint, dass Personen in der Gesellschaft nicht mehr durch […]

  • Endlich Podcast

    Endlich Podcast

    Und vor allem: Endlich Regen. Und dann war da noch der Why is this interesting?-Newsletter, der mich auf John McPhee stieß – passend zu meiner aktuellen Neigung zu Lektüren über die Schreibprozesse anderer: In 2017 he came out with a book called Draft No. 4 which outlined his writing process, including his unique approach to […]

  • Sonntag, 17. Juli 2022: Die 40-Jährigen

    Sonntag, 17. Juli 2022: Die 40-Jährigen

    (Wenn man nichts zur Hand hat, einfach uralte Bilder über den Beitrag heften) Dass Nora Bossong über meine Generation der 40-Jährigen Dinge schreibt, hatte ich bereits mit mildem Interesse wahrgenommen. Gelesen habe ich bisher nichts davon. In diesem taz-Interview stehen aber ein paar interessante Sachen drin, zum Beispiel Als Annalena Baerbock im Wahlkampf sinngemäß sagte, […]

  • Samstag, 16. Juli 2022: Jenen Hügel hochlaufen

    Samstag, 16. Juli 2022: Jenen Hügel hochlaufen

    Die ansonsten spärlichen Aktivitäten des heutigen Tages eröffnete ich mit einer 10km-Runde, die ich teils laufend, teils gehend zurücklegte. Während ich bergauf inzwischen gar nicht erst versuche zu laufen, handhaben andere das … anders: Playing “running up that hill” while running up a hill:

  • Freitag, 15. Juli 2022: Kreative Stagnation?

    Freitag, 15. Juli 2022: Kreative Stagnation?

    Wir haben einfach schon wieder gegrillt – heute Burger. Das hat sehr gut funktioniert und geschmeckt. Es folgen ein paar Links. Nicht nur wegen Kate Bush wächst offenbar die Nachfrage nach älterer Musik: The consumption of old music grew another 14% during the first half of 2022, while demand for new music declined an additional […]

  • Donnerstag, 14. Juli 2022: Mühsamer Versuch einer Rückkehr zum Alltagsbloggen

    Donnerstag, 14. Juli 2022: Mühsamer Versuch einer Rückkehr zum Alltagsbloggen

    So sieht das aus, wenn ich morgens im Home Office bei prallem Sonnenschein die Rollos hoch- respektive runterziehe und dann Stunden später bemerke, wie dunkel es inzwischen geworden ist. Vor Wochen habe ich bei Startnext ein Projekt zur Gründung eines Kollektivbetriebs für Haushaltshilfe unterstützt. Die haben nun tatsächlich ihre 12.500 € eingeworben, mein (geringer) Anteil […]

  • Ancora tu

    Ancora tu

    Eric Pfeil schrieb bis vor Jahren sehr klevere Kolumnen über Musik, Bands und Künstler für die FAZ. Die habe ich sehr gerne gelesen. Als er damit aufhörte, verlor ich ihn aus den Augen. Vor ein paar Tagen stieß ich – ich glaube über den Perlentaucher – auf ein Interview, welches das Kaput Magazin (das ich […]