Kategorie: bandcamp

  • Norah Lorway – Future Void

    Future Void by Norah Lorway Future Void von Norah Lorway wird mit der Option Name Your Price bei Bandcamp angeboten. Ich zahlte 4$, das schien mir für ein vier Titel umfassendes Album angemessen. Das Album ist einer von drei Funden der Liste The Best Experimental Music on Bandcamp: October 2020. Von der Künstlerin habe ich […]

  • Gidge – New Light

    Gidge haben 2017 mit LNLNN ein Album veröffentlicht, das ich ohne zu Zögern in meine Top5 des letzten Jahrzehnts einreihen würde. Am 6. November erscheint nun endlich ein Nachfolger, den man bereits vorbestellen kann. Den Titeltrack New Light höre ich mir dann gleich erstmals an. New Light by Gidge

  • Nation of Language – Introduction, Presence & Gouge Away

    Postpunk, wohl sogar stilecht aus Brooklyn, mit Synths, die exakt so klingen, wie sie müssen. Vielleicht die Entdeckung dieses Jahres – gefunden wie so oft bei Monarchie und Alltag. Natürlich gekauft bei Bandcamp. Introduction, Presence by Nation of Language Und ich habe selten etwas für Coverversionen übrig, aber was die Band hier aus Gouge Away […]

  • Various Artists – Solitary Hymns

    Gefunden beim Ambientblog, natürlich gekauft bei Bandcamp. Each artist on this compilation come from a different part of the globe. Some of the works are created during the initial lockdown period, but some other titles are previously unreleased recordings. Solitary Hymns by Various Artists

  • Musik: The Sacred Rage von Morphine Records

    Rabih Beaini’s Morphine Records has released a compilation raising funds for charities responding to last week’s explosions in Beirut. Via The Quietus, erworben bei Bandcamp. The Sacred Rage by Various Artists

  • Musik: Gewalt – Puppe / Snooze

    „Snooze // Puppe“ ist die 9. Single Veröffentlichung der neuen Musikgruppe Gewalt. Natürlich gekauft bei Bandcamp. Puppe / Snooze (EP) by Gewalt

  • Musik gekauft: Jisei von Vittorio Guindani

    Jisei by Vittorio Guindani Ein nach dem ersten Hördurchgang ein sehr Zen-artiges Album, welches Kopfhörer oder zumindest Ruhe erfordert: Vittoria Guindani is an Italian ‘non-musician’ “interested in silence, soundscape and small sounds, which he creates with objects, loops and anything endowed with its own dust.” Der Ambientblog erläutert den Albumtitel: ‚A Jisei is a Japanese […]

  • SAULT – UNTITLED (Black Is)

    UNTITLED (Black Is) by SAULT Angeregt durch diesen taz-Artikel. Natürlich gekauft bei Bandcamp.

  • solmoon – voices

    voices by solmoon Natürlich von Bandcamp.

  • Friends of Gas – Kein Wetter

    Beste deutsche Stimme, toller Sound, Bandname nicht ganz so super wie bei Die Nerven, Messer & Co, aber man kann ja nicht alles haben. Kauf veranlasst durch diese Rezension. Natürlich erworben bei Bandcamp. KEIN WETTER by FRIENDS OF GAS